Moja
Moja
Moja
Moja

Moja

Moja ist nun 5 Monate bei uns und wir wissen gar nicht mehr wie es sich ohne sie anfühlt. Jeden Tag freue ich mich über sie, die Kinder lieben sie bedingungslos und genauso liebt Moja unsere Kinder (7 und 5 Jahre). Sie ist ein solches Geschenk für uns und wir sind Marion sehr dankbar für diesen unfassbar tollen Schatz. Es ist für uns nicht selbstverständlich dass wir einen Hund haben, denn unser Sohn hat eine Hundehaarallergie und so hätten wir nie gedacht, dass wir tatsächlich mal ein Familienleben mit Hund haben können. Wir haben letztes Jahr bei Marion vorbeigeschaut um uns einen Eindruck von ihr und ihren Hunden zu machen und es kam wie es kommen sollte. Eigentlich sind ihre Hunde immer im Vorhinein reserviert und wir hatten auch gar nicht vor, direkt einen Hund mitzunehmen. Aber mittendrin im Rudel wunderschöner blonder Hundewelpen saß ein kleiner schwarzer Welpe, der noch zu haben war. Moja hatte eigentlich schon liebe Menschen zu denen sie gehen sollte, aber auf einmal änderten sich die Lebensumstände dieser Menschen und so war Moja wieder frei (an dieser Stelle mag ich diesen Menschen für die Liebe danken die sie Moja Woche für Woche gegeben haben, ich bin sicher dass ihre Besuche Moja genauso geprägt haben wie die Erziehung von Marion und dem Rudel). Moja gefiel uns sehr und da unser Sohn bei Marion vor Ort nicht allergisch reagiert hatte, wagten wir den Schritt und sagten JA. Ich muss dazu sagen, dass es mir nicht leicht fiel. Ich wollte auf keinen Fall eine falsche Entscheidung treffen, weder für uns noch für Moja. Und so bat ich alle Engel dass unser Mut sich auszahlen und die Liebe alles heilen möge, was dem im Wege stehen könnte. Und was soll ich sagen.. es ist gut gegangen. Und so bin ich einfach nur zutiefst dankbar für diesen Schatz an unserer Seite, unseren absoluten Seelenhund. Zuhause ist Moja oft so ruhig dass ich sie nicht bemerke und draußen spielt sie gerne und ausgelassen - mit unseren Kindern und mit anderen Hunden sowieso. Sie ist einfach wunderschön, fast bei jedem Spaziergang werden wir auf sie angesprochen (Moja wurde schwarz geboren und hat sich mittlerweile grau verfärbt, mit einem wunderschönen Farbverlauf und sie hat so ein süßes Gesicht!!). Ich weiß, jede Hundemama denkt den folgenden Satz, aber ich musste so lachen, ich gebe ihn gerne nochmal weiter: "Es gibt so viele Hunde auf der Welt, aber ausgerechnet ich haben den Schönsten" - Wobei es vorallem ihre innere Schönheit ist, die sie für uns so einzigartig macht. Ich kann Marion als Züchterin nur von ganzem Herzen weiterempfehlen. Ihr Konzept ist bei uns aufgegangen, wir haben einen absolut sozialisierten, wunderschönen und liebevollen Familienhund bekommen für den wir ihr sehr dankbar sind.

Liebe Marion, wir wünschen Dir und Deinem Rudel von ganzem Herzen alles Gute und Liebe für die Zukunft. Du machst Deinen Beruf mit so viel Herz, danke dafür.